Seite 2 von 16

Paderborn-Lippstadt Airport spürt die Terrorfolgen

Die Passagierzahlen am Flughafen Paderborn-Lippstadt sind im ersten Quartal diesen Jahres regelrecht abgestürzt. Von Januar bis März dieses Jahres sind am PAD 43.000 Passagiere abgeflogen. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres waren es noch 16,5 Prozent mehr Passagiere. Damit liegt der Paderborn-Lippstadt Airport nach Informationen von Radio Hochstift im Vergleich zu anderen NRW-Flughäfen derzeit auf dem letzten Platz. Weiterlesen »

Polizei Paderborn: Be smarter than your phone Kampagne

Die Polizei Paderborn rüttelt derzeit mit der neuen Kampagne „Be smarter than your phone“ Autofahrer wach und möchte mit eigens dazu produzierten Präventionsvideos auf die hohe Gefahr hinweisen, die eine Ablenkung durch das Smartphone im Auto mit sich bringt. Hierzu hat die Kreispolizeibehörde Paderborn zusammen mit der Kreispolizeibehörde Lippe und dem Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL in Lemgo drei Videospots produziert, welche auf diese Gefahren hinweisen sollen. Für die Polizei war es wichtig die Spots „von jungen Leuten für junge Leute“ drehen zu lassen. Denn gerade junge Leute nutzen Handys sehr intensiv und sind deshalb besonders häufig durch Handys beim Fahren abgelenkt. Weiterlesen »

Paderborner Boot Music Club schließt am 02.07

Nachdem sich bereits erste Gerüchte zur Schließung des Boot Music Club herumgesprochen haben, scheint es sich nun zu bewahrheiten. Der Boot Music Club an der Heiersstr. 25, 33098 Paderborn schließt zum 02.07 und verabschiedet sich mit zwei letzten Partys am Freitag den 1. Juli mit einer „Best of Trash“ Edition und schlussendlich am Samstag den 02.07 mit der Abschlussparty „Das Boot legt ab„. Weiterlesen »

Teneriffa, Fuerteventura & Las Palmas/Gran Canaria ab Paderborn Lippstadt Airport

TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, setzt sein Engagement am Paderborn Lippstadt Airport im Winterflugplan mit dem Angebot weiterer Sonnenziele zu den drei größten Kanareninseln fort. Weiterlesen »

Neue Marienpassage: Hans im Glück und L’Osteria ab Frühjahr 2017

Die Lücke am Marienplatz soll nun geschlossen werden: Nachdem die Investoren Andreas Nolte (Inhaber des Ingenieurbüros Inanno für Haus- und Versorgungstechnik) und Jürgen Hilkenmeier (Privatier und Bauherr des Bürogebäudes Balhorner Feld 28) Dezember 2014 das Gebäude mit der Hausnummer 18 am Marienplatz, zu dem auch das Gebäude Königsplatz 15 gehört, von den Bauunternehmern Klaus & Michael Friemuth erworben haben und Probleme im Kellerbereich, die erst nach Abriss des Vorgänger-Gebäudes erkennbar wurden zu einer erheblichen Bauverzögerung geführt haben, rechnet man nun mit der Fertigstellung des Neubaus im Frühjahr 2017. Die Verbindung aus Gastronomie- sowie Gewerbeflächen und Wohnen würde für „urbane Qualitäten“ sorgen und den ganzen Bereich auch fernab der Geschäftszeiten mehr beleben.

© Reanno

© Reanno

Weiterlesen »

Generation Arts fördert die Etablierung der legalen Graffitikunst in Paderborn

Uni Unterführung wird zu „Alice im Uniland“

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Seit einigen Tagen konnte die Entstehung eines neuen Kunstwerks auf dem Campus der Universität beobachtet werden. Die Künstlergruppe um Lukas Michalski vom Büro für Gestaltung „Hundert10prozent“ gestaltet die Unterführung am Broder-Carstensen-Weg unter dem Südring im Stile von Alice im Wunderland. Gemeinsam mit Monib Sadat und Edwin Bromann gestaltet Michalski beim Projekt Generation Arts schon seit Längerem Wände in Paderborn. Weiterlesen »

Pflanzenschutzmittelreste im Paderborner Grundwasser

Bei Routineuntersuchungen des Grund- und Rohwassers durch das Landesamt für Natur-, Umwelt und Klimaschutz des Landes NRW (LANUV) sind an zwei Messstellen südlich von Hövelhof Spuren von Abbauprodukten eines Pflanzenschutzmittels nachgewiesen worden. Das Umweltamt und Gesundheitsamt des Kreises Paderborn schlossen sich kurz, um festzustellen, ob sich in der Nähe der Messstellen nahegelegene Wasserversorgungsanlagen und private Brunnen befinden, wie sie auf dem Lande noch oft zur Eigenwasserversorgung mit Trinkwasser zu finden sind. Weiterlesen »

Infotag: Stadt Paderborn will 150 neue geförderte Wohnungen pro Jahr schaffen

Am Freitag, 24. Juni, lädt die Stadt Paderborn in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr sowie der NRW-Bank potenzielle Investoren, Wohnungsbauträger, Eigentümer und Finanzierer sowie die interessierte Fachöffentlichkeit zu einer Informationsveranstaltung zum Thema geförderter Wohnungsbau ein. Die Veranstaltung mit dem Titel „Im Dialog: Geförderter Wohnungsbau in Paderborn“ findet von 14 bis 17 Uhr im historischen Rathaus, großer Sitzungssaal statt. Um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 05251/ 88-1446 wird gebeten. Weiterlesen »

Sommernachtsakustik – das Konzert für einen guten Zweck

Nach dem erfolgreichen Start der Konzertreihe „Sommernachtsakustik“ im vergangenen Jahr in Blomberg, findet die zweite Auflage am 09.07 im Deelenhaus in Paderborn statt. Liebevoll illuminierte Locations, aufstrebende, junge Bands, eine intime Atmosphäre und das Ziel mit Musik etwas Gutes zu tun, machen die Sommernachtsakustik zu einem Konzert der besonderen Art. Weiterlesen »

Neuer Standort der Großraum-Diskothek Alanbrooke-Kaserne?

Die Kritik an der genehmigten Großraum-Diskothek für bis zu 1.000 Gäste an der Detmolder Straße reißt nicht ab. Neben einem offenen Brief der Nachbarschaft Paderborn Ost e.V. (ca. 40 Mitglieder) sowie entsprechenden Diskussionsabenden mit Vertretern der Stadt, protestieren nun auch die Anwohner mit Transparenten und Bannern gegen die Großraum-Diskothek an der Detmolder Straße. Hauptsächlich angeführter Kritikpunkt sei die unzumutbare weitere Lärmbelästigung neben den ohnehin schon zwei vorhandenen 24-Stunden Imbiss-Betrieben und einer lärmmachenden Tuning-Szene. Im Gegenteil fordern die Anwohner eine städtische Gesamtplanung, die zu einer Aufwertung der wichtigen Einfallstraße zur Paderborner Altstadt beitragen würde. Weiterlesen »

Seite 2 von 1612345...10...Letzte »