Mit zwei wöchentlichen Verbindungen nach Gran Canaria erweitert der Reiseveranstalter Thomas Cook sein Flugangebot am Paderborn-Lippstadt Airport. Ab dem 2. September fliegt die Fluggesellschaft „Small Planet Airlines“ im Auftrag von Thomas Cook montags und freitags nach Las Palmas.

Thomas Cook gab bekannt, dass man damit der großen Nachfrage von Reisenden aus der Region nachkommen wolle. Unter den Flugnummern LLX 5913/5914 montags und LLX 5953/5954 freitags fliegt Small Planet Airlines um 12:40 Uhr nach Las Palmas. Der Rückflug erfolgt um 17:15 Uhr Ortszeit. Eingesetzt wird auf der Strecke ein Airbus A320 mit 180 Sitzplätzen.

Die Flüge sind ab sofort in jedem Reisebüro und auch online buchbar.

Damit wurden die Reiseziele seit April Richtung Malaga, Almeria (beide Spanien), Ibiza (Balearische Inseln, Spanien) und Pula (Kroatien) sowie ab Juli 2016 erstmals nach Italien (Venedig) ein weiteres Mal ausgeweitet.

Anzeige