Erstmals nach 13 Begegnungen ohne Sieg gelang dem SC Paderborn 07 e.V. gestern im Auswärtsspiel gegen den FC St. Pauli wieder ein Sieg mit 4:3 Endstand unter dem neuen SCP-Coach Müller. Der Winter-Neuzugang Nicklas Helenius (7.& 59. Minute), Florian Hartherz (25.) und Thomas Bertels (81.) trafen für den SC Paderborn, der zuletzt am 24. Oktober 2015 (2:0 bei Union Berlin) 3 Punkte sichern konnte.

Der SC Paderborn bleibt zwar auf dem Abstiegsrang 17 mit 23 Punkten aus 26 Spielen, der Abstand zu Fortuna Düsseldorf auf dem Relegationsrang 16 beträgt aktuell aber nur noch einen Zähler.

Als nächstes folgt das Heimspiel am Freitag den 18.03 18:30 Uhr gegen den MSV Duisburg (derzeit Platz 18), welcher heute das Spiel gegen Union Berlin mit 2:1 Endstand gewonnen hat.

Anzeige