Die Polizei Paderborn rüttelt derzeit mit der neuen Kampagne „Be smarter than your phone“ Autofahrer wach und möchte mit eigens dazu produzierten Präventionsvideos auf die hohe Gefahr hinweisen, die eine Ablenkung durch das Smartphone im Auto mit sich bringt. Hierzu hat die Kreispolizeibehörde Paderborn zusammen mit der Kreispolizeibehörde Lippe und dem Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL in Lemgo drei Videospots produziert, welche auf diese Gefahren hinweisen sollen. Für die Polizei war es wichtig die Spots „von jungen Leuten für junge Leute“ drehen zu lassen. Denn gerade junge Leute nutzen Handys sehr intensiv und sind deshalb besonders häufig durch Handys beim Fahren abgelenkt.

Die Spots haben einen skurrilen, lustigen Einstieg, der durch die plötzliche Unfallsituation abrupt beendet wird. Sie machen klar, dass bereits eine Sekunde Ablenkung verheerende Folgen haben kann.

Ablenkung: Blindflug in den Tod

Dabei wird von vielen Autofahrern die Zeit des „blinden Fahrens“ vielfach unterschätzt, zu dessen Ergebnis auch die ADAC Unfallforschung in jüngsten Studien kam. Bei einer durchschnittlichen Ablenkung von 4,4 Sekunden im Rahmen der vom ADAC gemessenen Tätigkeiten beträgt der Blindflug bei:

  • 50 km/h: ca. 61 Meter
  • 100 km/h: ca. 122 Meter
  • 130 km/h: ca. 159 Meter

Würde man so lang mit verbunden Augen hinter dem Steuer sitzen wollen? Die Frage werden wohl viele mit nein beantworten können. Dennoch bestätigen die Studien auch in diesem Kontext immer wieder, dass Autofahrer im Rahmen einer ablenkenden Tätigkeit die kognitive Leistung und Fähigkeit, Gefahren noch rechtzeitig aus dem Augenwinkel heraus erkennen zu können, weit überschätzen. Auch aktuell erlaubte Tätigkeiten wie das Suchen einer Radiofrequenz birgt erhebliche Gefahren mit sich. So brauchten die Probanden hierzu durchschnittlich elf Blicke was in einer durchschnittlichen Ablenkzeit von 12 Sekunden mündete.

Präventionsvideos der Kreispolizeibehörde Paderborn

Messenger – Ablenkung beim Fahren

Musik – Ablenkung beim Fahren

Navi – Ablenkung beim Fahren

Anzeige