Politik Paderborn

Aktuelle Politik Nachrichten mit Relevanz für den Kreis Paderborn. Hier findest du alle wichtigen Meldungen aus der Paderborner Stadtverwaltung und den für die Lokalpolitik zuständigen Bundestagsabgeordneten in Berlin.

Angela Merkel, Wolfgang Schäuble & Andreas Scheuer kommen nach Paderborn

Anlässlich des Deutschlandtag 2016 der Jungen Union vom 14. bis 16. Oktober im Schützenhof Paderborn kommen die Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer nach Paderborn. Eingeladen sind auch CSU-Chef Horst Seehofer und Jean Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission. Weiterlesen »

BdSt. bestätigt: Paderborns Abfallentsorgung ist so günstig wie in keiner anderen NRW Großstadt

Günstig, günstiger, Paderborn. Bei den Abfallgebühren schneidet die Paderstadt im landesweiten Vergleich erneut hervorragend ab. Das ergab die jüngste Umfrage des Bundes der Steuerzahler NRW e.V. (BdSt). Paderborn ist danach die günstigste Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Weiterlesen »

Kampf gegen das Küken-Schreddern: Alternativen und Einsatz des Kreis Paderborn

340 Millionen männliche Küken seit 2008 getötet

Seit 2008 sind laut NRW-Agrarministerium rund 340 Millionen männliche Küken direkt nach dem Schlüpfen getötet worden. Der Grund: Die Brütereien beklagen einen unverhältnismäßig hohen Aufwand mit der Aufzucht männlicher Küken. Da die Betriebe überwiegend Legehennen züchten, sodass das Fleisch der männlichen Küken in der Mast nicht ausreichend Fleisch ansetzen würde, betätigt man sich dieser grausamen Beseitigung neuer Lebewesen, obwohl dieses Verfahren sowohl politisch als auch gesellschaftlich unlängst keine Akzeptanz mehr genießt. Weiterlesen »

Stadt Paderborn sucht neue Geschäftsleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WfG)

Der Aufsichtsrat der WFG hat sich mit Bürgermeister Michael Dreier als Vorsitzendem einstimmig dafür ausgesprochen die Ausrichtung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) mit den Schwerpunkten Digitalisierung und Unternehmensgründungen neu aufzustellen und diesen Weg nach NW Informationen ohne die bisherige Geschäftsführerin Annette Förster zu gehen. Weiterlesen »

Rückblick: 1,3 Millionen Besucher feiern friedliches Libori-Fest

Das Libori-Fest 2016 in Paderborn hat am Sonntagabend mit dem Sparkassen-Libori-Feuerwerk einen krönenden Abschluss erlebt. Kirche, Schausteller, Ordnungshüter und die Veranstalter der Stadt zogen nun nach neun Tagen Libori ein rundum positives Fazit. 1,3 Millionen Besucher waren gekommen, um Paderborns fünfte Jahreszeit zu feiern. „Ich bin sehr dankbar, dass wir ein friedliches und fröhliches Fest erleben durften“, sagte Paderborns Bürgermeister Michael Dreier. „Und ich bin froh, dass sich die Menschen wohl gefühlt haben in Paderborn.“ Weiterlesen »

Stadt Paderborn sucht zwei Bürger aus dem Riemeke für die Alanbrooke Jury

Mit der Auslobung eines Wettbewerbs wird die Quartiersentwicklung der Alanbrooke Kaserne konkret: 20 Stadtplanungs- und Architekturbüros können sich in Arbeitsgemeinschaft mit einem Landschaftsarchitekten an einem städtebaulichen und landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerb beteiligen, bei dem am Ende ein städtebaulicher Rahmenplan für den Kasernenstandort stehen wird. Weiterlesen »

Paderborn richtet das Finale des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ aus

„Mit diesem Wettbewerb legen wir die Stadt lahm“, sagte Kulturamtsleiter Christoph Gockel-Böhner in seiner Ankündigung zum Großereignis und damit soll er wohl recht behalten, denn mit dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ werden zu Pfingsten 2017 in Paderborn rund 2.700 Nachwuchsmusiker erwartet, die allesamt von einer Gruppe bestehend aus Familienangehörigen, Freunden und Lehrern begleitet werden. Hinzu kommen rund 140 Juroren, welche in der Woche zwischen dem 1. bis 8. Juni 2017 untergebracht werden müssen. Für die Hotelkapazitäten dürfte es dann in Paderborn recht schnell knapp werden. Weiterlesen »

Ankündigung: Parkplatzsperrungen für den Libori-Aufbau

Aufgrund des Aufbaus der Libori-Kirmes werden folgende Sperrungen angekündigt:

Ab Mittwoch, 13. Juli, wird die Sperrung des mittleren Parkplatzes am Liboriberg vorgenommen.

Sowohl der untere als auch der obere Parkplatz am Liboriberg werden dann ab Montag, 18. Juli, gesperrt. Die Bewohner der Zone 5 und 5a dürfen in den umliegenden Parkzonen mit dem gültigen Bewohnerparkausweis parken. Weiterlesen »

Polizei Paderborn: Be smarter than your phone Kampagne

Die Polizei Paderborn rüttelt derzeit mit der neuen Kampagne „Be smarter than your phone“ Autofahrer wach und möchte mit eigens dazu produzierten Präventionsvideos auf die hohe Gefahr hinweisen, die eine Ablenkung durch das Smartphone im Auto mit sich bringt. Hierzu hat die Kreispolizeibehörde Paderborn zusammen mit der Kreispolizeibehörde Lippe und dem Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL in Lemgo drei Videospots produziert, welche auf diese Gefahren hinweisen sollen. Für die Polizei war es wichtig die Spots „von jungen Leuten für junge Leute“ drehen zu lassen. Denn gerade junge Leute nutzen Handys sehr intensiv und sind deshalb besonders häufig durch Handys beim Fahren abgelenkt. Weiterlesen »

Neue Marienpassage: Hans im Glück und L’Osteria ab Frühjahr 2017

Die Lücke am Marienplatz soll nun geschlossen werden: Nachdem die Investoren Andreas Nolte (Inhaber des Ingenieurbüros Inanno für Haus- und Versorgungstechnik) und Jürgen Hilkenmeier (Privatier und Bauherr des Bürogebäudes Balhorner Feld 28) Dezember 2014 das Gebäude mit der Hausnummer 18 am Marienplatz, zu dem auch das Gebäude Königsplatz 15 gehört, von den Bauunternehmern Klaus & Michael Friemuth erworben haben und Probleme im Kellerbereich, die erst nach Abriss des Vorgänger-Gebäudes erkennbar wurden zu einer erheblichen Bauverzögerung geführt haben, rechnet man nun mit der Fertigstellung des Neubaus im Frühjahr 2017. Die Verbindung aus Gastronomie- sowie Gewerbeflächen und Wohnen würde für „urbane Qualitäten“ sorgen und den ganzen Bereich auch fernab der Geschäftszeiten mehr beleben.

© Reanno

© Reanno

Weiterlesen »

Seite 1 von 512345