Das Einrichtungs- & Möbelhaus finke mit Hauptsitz in Paderborn beschäftigt insgesamt ca. 1.700 Mitarbieter und möchte nun unter die Top10 der Branche. Auch 2014 wurde ein Wachstum im einstelligen Prozentbereich auf 300 Millionen Euro erzielt, bestätigte der Unternehmenschef Wilfried Finke.

Mit seinen sechs Einrichtungshäusern unter dem Namen finke, sechs Wohndiscountern mit dem Namen Preis Rebell, sowie einem Küchenfachmarkt mit dem Namen XARA steht finke nach eigenen Angaben in Deutschland aktuell auf Position 13.

Mit der großen Standorteröffnung im Herbst 2015 in Hamm, wo auch die neue Marke carré für junges Wohnen eingeführt wird, soll dieses Ziel erreicht werden. Das Paderborner Unternehmen investiert in Hamm rund 70 Millionen Euro, was die bislang größte Investition der Firmengeschichte sei. Hierbei werden 250 neue Arbeitsplätze in 2015 geschaffen. Das neue finke Center in Hamm besteht aus dem Einrichtungshaus finke (35.682 Quadratmeter Verkaufsfläche), carré (8.159 Quadratmetern Verkaufsfläche) und 821 Parkplätzen.

Anlässlich der neuen Standorteröffnung veranstaltet finke bis Ende Oktober ein Gewinnspiel bei dem 16 Warengutscheine im Gesamtwert von 4.000 € verlost werden. Darüber hinaus können über die dort ebenso verlinkten drei Baustellen Cams die Baufortschritte des neuen finke Centers live mitverfolgt werden.

Anzeige