Die „Do it yourself!“ Messe für Kunst, Nachhaltiges, feine Kost, Vintage und Handgemachtes kommt nach Hamburg, Köln, Kassel, Augsburg und Bamberg nun auch erstmals nach Paderborn. Am Sonntag, den 24. April feiert die Messe ab 11 Uhr am Schützenhof Paderborn  (Schützenplatz 1, 33102 Paderborn) bis 17 Uhr Ihren Paderborner Auftakt und zahlreiche Jung-Designer und Künstler aus ganz Deutschland werden den Besuchern Ihre handgefertigten Schmuckstücke, individuelle Kleidung, Accessoires und vieles mehr vorstellen. Laut dem Veranstalter menschmark. GbR wird es an der Vielfalt des Angebotes nicht mangeln: „Es gibt alles – nur keine Massenware“.

Künstler, Mode, Musik & Handgemachtes

So werden auf der ersten Pop-Up Messe DIY DesignMarkt in Paderborn unter anderem das Paderborner Label DoWeDo (Wooddesign), leckerer Kaffeeliköre von CO´PS aus Berlin und typografische Stadtpläne nur aus Buchstaben von Buchstabenorte aus Dresden anzutreffen sein. Des Weiteren bietet die Nähwerkstatt Grebenstein gegen Spenden Nähkurse für Kinder an und die Einnahmen werden der Kinderkrebshilfe zur Verfügung gestellt.

„Es gilt den unzähligen inspirierenden Ideen und faszinierenden neuen Kreationen einen gebührenden Rahmen zu geben, in dem sie die Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdienen. Entspannte Musik und Leckereien sorgen für die richtige Atmosphäre beim Stöbern, Anregungen holen und Staunen auf dem DIY DesignMarkt in Paderborn.“, so die Veranstalter.

Eintritt & Gewinnspiel

Der Eintritt für Kinder bis 14 Jahren ist kostenlos. Der ermäßigte Eintritt beträgt 3 € und der Normalpreis 4 €. Auf unserer Facebook Seite hast du bis heute Abend 22 Uhr die Chance 3×2 Gästelistenplätze für den DIY DesignMarkt zu gewinnen.

Anzeige